Seit über 30 Jahren…

1989 – Hier begann alles

Die Firma Klaus Schwanitz ELTEKS Elektrotechnik führte unter anderem ab 1989 den technischen Service für Canon Produkte bei der Firma I.M.T (Innovative Mikrofilm Technik) Kurt Reibling GmbH in Wiesbaden aus. Hier wurde unwissentlich der Grundstein für die heutige SONIS GmbH gelegt. Bis 1996 hatte sich eine sehr enge Geschäftsbeziehung mit der Firma I.M.T gebildet sowie ein großer Wissenstransfer über die analoge und digitale Dokumentenarchivierung vollzogen.

1996 – Übernahme von Geschäftsteilen der I.M.T. Im September des Jahres 1996 übernahm die ELTEKS hauptsächliche Geschäftsanteile der I.M.T da sich der damalige Inhaber Kurt Reibling aus Altersgründen gegen ein Fortführen des Unternehmens entschieden hatte. Nach der Eingliederung der neuen Geschäftsfelder wurde die Firma ELTEKS Elektrotechnik von dem Inhaber Klaus Schwanitz umbenannt in Informations System Technologie. Desweiteren wurde die IST zum Canon Vertragsfachhändler für optische Speichersysteme und Mikrografie.

2000 – Gründung der SONIS GmbH. Im Juli 2000 wurde die SONIS GmbH zum Zweck einer Vertriebsgesellschaft für Imaging und DIMS Produkte gegründet.

2002 – Eingliederung der IST in die SONIS GmbH. Ende 2001 Anfang 2002 wurde IST mit allen Rechten in die SONIS GmbH eingegliedert und Herr Klaus Schwanitz zum Geschäftsführer bestimmt. Auch die SONIS GmbH ist wieder Canon Systempartner für DIMS und Mikrografie.

2002 – Umzug nach Limburg an der Lahn. Anfang 2002 wurde der Firmensitz nach Limburg an der Lahn in größere Räumlichkeiten verlegt und weiteres Personal eingestellt.

2005 – Niederlassung in Holzhausen eröffnet. Mitte 2005 Eröffnung einer Niederlassung für das Vertriebsgebiet Rheinland-Pfalz und Saarland.

2006 – Büro in Wiesbaden eröffnet. Ende 2006 Eröffnung eines Büros in Wiesbaden für den Vertriebsbereich Rhein-Main.

2007 – Niederlassung in Wiesbaden eröffnet. Anfang 2007 Umzug des Büros in größere Räumlichkeiten.

2007 – Umzug und Firmensitzverlegung nach Wiesbaden. Mitte 2007 Auflösung der Niederlassungen und Firmensitzverlegung nach Wiesbaden.

2008 – Teilnahme an der DMS Messe in Köln. Im September 2008 war es soweit, dass wir das erste Mal an der DMS (Document Management System) Messe auf einem Partnerstand teilnehmen konnten.

2009 -Wiederteilnahme an der DMS in Köln. Im September 2009 konnten wir ein weiteres Mal an der DMS in Köln teilnehmen.

2010 – Personalreduzierung. Anfang 2010 wurden auch wir von der Finanzkrise getroffen und mussten uns leider von Mitarbeitern trennen.

2011 – Einstieg in die Cloud. Seit Anfang 2011 beschäftigen wir uns mit Cloud-Computing für die Dokumentenarchivierung und Dokumentenverwaltung. Im Mai ist es uns gelungen eine Lösung zu erarbeiten die allen Anforderungen an Gesetzte, Leistung und Preisgestaltung Rechnung trägt. Archiv4Docs ist unser neuestes Produkt für diesen Markt.

2012 – Premiumpartner für mehrere Produktneuheiten. Im Jahr 2012 ist es uns gelungen den Premium-Partner Status bei den Firmen EAGLE Documents und Aquaforest zu erreichen.

2013-2014 – Produktneuheiten. Mehrere Produktneuheiten im Bereich Mikrofilm und Großflächenscanner konnten von uns in den Vertrieb aufgenommen werden.

2015 – Umzug und Firmensitzverlegung nach Neuendettelsau. Im Juni 2015 wurde der Firmensitz nach Neuendettelsau in Bayern verlegt. Für unsere Kunden im Rhein-Main-Gebiet besteht weiterhin ein Büro in Wiesbaden.

2017 – Produktneuheiten. Im Zuge unserer Bemühungen, immer einen Schritt voraus zu sein, ist es uns gelungen den Vertrieb von ROWE Großformat-Scannern zu integrieren. Weitere Vertriebs-Neuheiten werden 2017 folgen.

2020 – Softwareneuheiten. Neu in unserem Vertrieb sind die Softwareprogramme von IRIS für die automatische Verarbeitung von Belegen. I.R.I.S AG www.irisdatacapture.com

 2021 – Wir sind wie 2020 auch 2021 Silver Partner von Canon im Bereich “Document Digitisation Information Management”

Unsere Firmenphilosophie: – Der Mensch im Mittelpunkt der Informationstechnologien, Informationen auf Knopfdruck –